Führung und Leadership Agility

Führungskräfte stehen tagtäglich vor besonderen Herausforderungen und haben Vorbildfunktion. Sie tragen maßgeblich zur Arbeitszufriedenheit und Motivation der Beschäftigten bei. Führungskompetenzen zu stärken und die Führungskultur kontinuierlich und nachhaltig auszubauen, ist in unserer wechselhaften VUKA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) eine der wichtigsten Personalentwicklungsmaßnahmen überhaupt. Sie birgt Chance und Verantwortung zugleich im Umgang mit flexiblen Mitarbeitenden, die in ihrem Berufsalltag neben fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung auch die Erfüllung individueller Bedürfnisse nach Kontakt, Bestätigung und Sicherheit suchen.

 

Als Personalentwicklerin und Coach habe ich mir daher die Begleitung von Fach- und Führungskräften bei ihrer persönlichen Entwicklung und ihrem beruflichen Aufstieg zu meinem persönlichen Anliegen gemacht. Dies betrifft sowohl das Team in der Personalabteilung als auch und in erster Linie die Führungskräfte und Experten im Unternehmen.

 

Ich berate Unternehmen und Führungskräfte zu Führung und Leadership Agility in folgenden Hauptthemenfeldern. Diese sind je nach konkretem Bedarf des Unternehmens oder dem individuellen Weiterentwicklungszielen der Führungskraft aufeinander abgestimmt:

 

Führungskompetenz

Beratung zu den Schwerpunkten Führungsstil und Vorbildfunktion, Umgang mit Vielfalt und Individualität, wertschätzende Kommunikation, Teambildung und Teamarbeit, Einsatz digitaler Kommunikationsmedien (agile Führung und Führen auf Distanz), Vertrauensaufbau, Übertragung von Verantwortung für Ziele, Aufgaben und Ergebniskontrolle, Coaching von Mitarbeitern, 360°‑Feedback

 

Teamentwicklung

Beratung zu den Schwerpunkten Teamzusammenstellung und Teamführung, Entwicklung des Teams über Teamphasen, wertschätzende Kommunikation, Vermittlung bei unterschiedlichen Standpunkten und Lösung persönlicher Konflikte, bereichs- und standortübergreifende Teamführung

 

Einstieg in die erste Führungsposition

Beratung zu den Schwerpunkten Selbstführung, Auftreten und Körpersprache, Kommunikation und Rhetorik, Präsentation und Moderation, Rollenkonflikte beim Aufstieg vom Mitarbeiter zum Teamleiter, Zeitmanagement sowie Abgrenzung von Fach- und Führungsaufgabe

 

Agile Führung

Beratung zu Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche agile Führung wie kontinuierlichem Lernen, Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation der Mitarbeiter, Kommunikation und Moderation in heterogenen Teams, Selbstfindung und Selbststeuerung von Teams, Generationen-Management, Frauen im Management, Offenheit und Transparenz, flexible Führungs- und Entscheidungskompetenz, Kommunikation und Umgang mit Konflikten im Team

 

Wie agil müssen wir eigentlich sein? 

Wie agil muss Ihre Zusammenarbeit im Team und die Führung für Ihre Geschäftsprozesse eigentlich sein?

Was ist zielführend und passend? Was ist eher dysfunktional?
Dazu erstellen ich gemeinsam mit Ihnen Ihr Soll-Agilitätsprofil. Dann prüfen wir den aktuellen Entwicklungsstand und planen die nächsten sinnvollen Schritte.
Ich begleite Sie gern auf dem Weg zu Ihrem individuellen Maß an pragmatischer Geradlinigkeit und zielführender Agilität.

  

Bei der Entwicklung von Führungskräften und Experten sind die Übergänge zwischen Beratung, Training und Coaching fließend; die Schwerpunkte werden je nach Bedarf gesetzt.  

 

Bei einer längeren Begleitung von Einzelpersonen empfinde ich eine differenzierte Potenzialanalyse und Standortbestimmung als hilfreich. Dadurch werden neben bekannten auch bislang unbewusste intrapersonale Ziele und Kompetenzen sowie interne und externe Ressourcen sichtbar, die die Qualität der weiteren Beratung deutlich erhöhen.

 

Daneben ist eine Ad-hoc-Unterstützung von Führungskräften und Experten in einer karrierekritischen Situation möglich, in der schnell Orientierung gefunden und eine Entscheidung getroffen werden muss. Die Leistungen im Kurzsetting beziehen sich auf die Beantwortung von Fragen zu konkreten Themenfeldern, wie z.B. Konfliktlösung im Team, Selbstpräsentation als Führungskraft, Meetings leiten oder Mitarbeitergespräche führen.

 

[popup='potenzanalyse'] Die Potenzialanalyse erfolgt nach verschiedenen Modellen, die ich fallspezifisch wähle. Beispielsweise den IdentityCompass, das HBDI-Modell oder DISC von Thomas International.