Resilienz-Coaching

Herausfordernde Umweltbedingungen wie hohe Mandanten‑/Kundenorientierung, Termindruck, komplexe Fragestellungen mit umfangreichen finanziellen und personellen Bewertungen und anspruchsvollen Verhaltensmustern sind Normalität.

 

Es gilt, einen gesunden Umgang mit diesen Anforderungen zu finden und die dynamische und veränderliche Umwelt mit einer flexiblen und lösungsorientierten Handlungsfähigkeit zu meistern. Zentral sind die Erhaltung der eigenen Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit.

 

Die meisten Stressoren können entschärft werden durch mehr innere Gelassenheit, wirksame (Selbst‑)Führung und persönliche Kompetenz in Auftreten und Kommunikation.

 

Es gilt, die der Person oder Situation angemessene Mischung dieser Aspekte zu erreichen. Dann wird Distress zu Eustress, die Anforderungen zu Ansporn oder einfach zu normalen Arbeitsbedingungen, in denen Sie Ihre Aufgaben selbstverständlich und sicher erfüllen.

 

Auch hier bestimmen Ihre Ziele den Prozess und das Vorgehen. Im Vordergrund stehen die Entwicklung von Lösungen, das Überwinden oder Umgehen von Hindernissen und die Nutzbarmachung von Ressourcen für und in der jeweiligen Situation. Neben Coaching-Methoden wie dem Einsatz des Inneren Teams oder von Erfolgsmustern haben sich hier auch klassische Trainings aus dem Bereich Führung und Kommunikation bewährt, die Ihre Souveränität stärken.