Wie tickst Du denn? – Das DiSG®-Persönlichkeitsmodell

FÜR BESSERE MENSCHENKENNTNIS UND TYPGERECHTE KOMMUNIKATION                                                                                                                            – STATT SICH AUF DIE NERVEN ZU GEHEN

 

EIN VIRTUELLER WORKSHOP

Fragen der Kommunikation und Zusammenarbeit sowie der gemeinsamen Verantwortung für die Qualität, Vertrauensbildung und Gestaltung von Veränderung stehen heute allerorts auf der Tagesordnung. Doch sind sie manchmal wenig greifbar und wir wissen gar nicht recht, wo und wie wir anfangen sollen bzw. was hilfreich und zielführend wäre in der Situation. 

 

 

Das DiSG®-Persönlichkeitsmodell ist ein gutes Mittel, um viel Licht und Verständnis in diese komplexen Fragen zu bringen.

 

Seit über 30 Jahren in der Businesswelt eingesetzt und von mehr als 50 Millionen Menschen genutzt, ist es das weltweit führende Tool in diesem Bereich. Die Leitgedanken des Modells ermöglichen Ihnen schnell und unkompliziert, die eigenen Stärken zu erkennen und andere Menschen besser zu verstehen und einzuschätzen.

 

 

Außerdem ermöglicht es konkrete Tipps zur Zusammenarbeit und Kommunikation mit Kollegen, Führungskräften, Mitarbeitenden und Kunden bzw. Mandanten. 

 

Finden Sie heraus, wo Ihre Stärken liegen, warum Sie mit manchen Menschen sehr schnell eine Wellenlänge finden und es Ihnen bei anderen schwieriger fällt. Lernen Sie, Brücken zu bauen und die richtigen Wege zu gehen für eine funktionierende, typgerechte Kommunikation und Zusammenarbeit.

 

Ziele

 

In diesem Workshop werden wir die Dimensionen menschlichen Verhaltens beleuchten und erfahren, was im Umgang mit den unterschiedlichen Persönlichkeitstypen hilfreich, sinnvoll und förderlich ist. Wir schauen uns die Selbst- und Fremdbilder an und erkennen klare Unterschiede. Sie lernen Mandanten und Kollegen einzuschätzen und Ihr Verhalten bzw. Ihre Kommunikation typengerecht zu gestalten. Und dann gibt es reichlich Gelegenheiten zum Auszuprobieren.

Inhalte

  • Die vier grundlegenden Verhaltenstypen im DiSG®-Persönlichkeitsmodell kennenlernen
  • Das eigene DiSG®-Persönlichkeitsprofil erstellen
  • Die verschiedenen Ausprägungen und Verhaltenstendenzen von Kollegen und Kunden bzw. Mandanten verstehen und einschätzen können
  • Kommunikation und Interaktion mit Kunden bzw. Mandanten und Kollegen positiv gestalten
  • Die Differenzen zwischen Selbstbild und Fremdbild erkennen – Wirkung, Ausstrahlung und Schattenseiten der unterschiedlichen Prägungen auf unsere Mitmenschen

 

Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen, Projektverantwortliche und Berater

Dauer: 1 Tag

Termine: Bitte stimmen Sie Ihre individuellen Terminwünsche als Unternehmen oder Organisation mit mir ab.

 

Ich freue mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf! Meine Kontaktdaten...

 



Gemeint sind immer alle Geschlechter (männlich/weiblich/divers).